Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Servicebereich der School of Education

Kontakt

Servicebereich der School of Education
Bereich ISL
Raum B 05.07
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal
Anreise und Lageplan

Tel. +49 (0)202-439-3887, -5036, -3239
Fax +49 (0)202-439-3888


lehrerbildung{at}uni-wuppertal.de


isl@uni-wuppertal.de

Aktuelles

  • Jetzt mitmachen! Bereit für Perspektivwechsel! – Der Fotowettbewerb zu deinem Berufsfeldpraktikum
    Stell dir vor, du machst ein Praktikum und danach sieht deine Welt anders aus. Wie sieht der Ort... [mehr]
  • Neu ab 1. März 2020: Umsetzung des Masernschutzgesetzes im Schulbereich für Studierende in Praxiselementen nach §12 LABG
    Das MSB NRW hat aufgrund des Inkrafttretens des Masernschutzgesetzes zum 1. März 2020 die zur... [mehr]
  • Die Sprechstunde des Praktikumsmanagement Do 14-15 Uhr entfällt am 20.02., 27.02. und 05.03.2020
    [mehr]
  • MI 12.02.20 - 12-14 Uhr, Infoveranstaltung Bewerbungsverfahren zum Master of Education zum SoSe2020
    Bewerbungsverfahren für den Zugang zum Master of Education - zum Sommersemester 2020 Grundschule... [mehr]
  • Veröffentlicht in den amtlichen Mitteilungen - neue Prüfungsordnungen ab WS19/20: Fachspezifische Bestimmungen Master of Education - veröffentlicht in den amtlichen Mitteilungen
    Auf den Seiten "chronologischer Index der Amtlichen Mitteilungen" sind die neuen ab WS 19/20... [mehr]
zum Archiv ->

Abschnitte der Lehrerbildung (LABG 2009)

 

Entsprechend  Lehrerausbildungsgesetz (LABG) von 2009
besteht die Lehrerbildung aus drei aufeinander folgenden Abschnitten:

1. Studium eines Bachelorstudiengangs (3 Jahre, 6 Semester)
2. Studium eines Studiengangs Master of Education (2 Jahre, 4 Semester)
3. Vorbereitungsdienst (18 Monate).

 

Akkreditierte Bachelorstudiengänge* an der Bergischen Universität Wuppertal:

 

Akkreditierte Master of Education Studiengänge:

 

 Bachelorstudium

Die Bachelorstudiengänge umfassen 3 Jahre Studium (6 Semester, 180 LP).
Im Bachelorstudium (Kombinatorischer Bachelor of Arts, oder Bachelor in Applied Science) werden Studienleistungen in 2 Fächern und in Bildungswissenschaften einschließlich der erforderlichen Praktika erworben. Im Bachelor of Education werden 2 Fächer, 2 Förderschwerpunkte und die erforderlichen Praktika studiert.
Die Wahl der Teilstudiengänge (Fächer) muss auf den anschließenden Master of Education in der angestrebten Schulform abgestimmt sein.

Im Bachelor of Science (BS. 09) können in Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau oder Wirtschaftswissenschaft die Zugangsvoraussetzungen für den Master of Education Lehramt an Berufskollegs mit einer großen beruflichen Fachrichtung und einer kleinen speziellen beruflichen Fachrichtung in dem jeweiligen Bereich erworben werden. Fachkombinationen siehe

 

Master of Education

Die Studiengänge Master of Education umfassen 2 Jahre Studium (4 Semester, 120 LP).
Das Masterstudium beinhaltet fachwissenschaftliche, fachdidaktische und bildungswissenschaftliche Module einschließlich eines Praxissemesters.

Es vervollständigt die im Bachelorstudium erworbenen Kompetenzen mit Blick auf den Vorbereitungsdienst im angestrebten Lehramt und ermöglicht (bei herausragender Leistung) zudem den Anschluss einer bildungswissenschaftlichen, fachdidaktischen oder fachwissenschaftlichen Promotion.

 

Vorbereitungsdienst

Der Abschluss eines Studiengangs Master of Education (MEd-11) berechtigt zum Zugang zum Vorbereitungsdienst.
Dieser erfolgt durch die Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL). Er schließt mit der Staatsprüfung ab und ist die Voraussetzung für den Zugang zu einer beruflichen Tätigkeit als Lehrerin oder Lehrer an der jeweiligen Schulform.

Über die Entwicklung der Beschäftigungsaussichten im Lehrerberuf in Nordrhein-Westfalen informiert eine vom Ministerium für Schule und Weiterbildung veröffentlichte Prognose zu den Einstiegschancen sowie eine Übersicht der Universität Duisburg-Essen.

 

 

* An die aufgeführten polyvalenten Bachelorstudiengänge kann je nach Fächerkombination und Profilwahl auch ein fachwissenschaftlicher Masterstudiengang angeschlossen werden. Zudem qualifizieren diese Bachelorstudiengänge für vielfältige berufliche Tätigkeiten.

 

Inhaltlich verantwortlich: Gemeinsamer Studienausschuss (lehrerbildung{at}uni-wuppertal.de)