Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Servicebereich der School of Education

Kontakt

Servicebereich der School of Education
Bereich ISL
Raum B 05.07
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal
Anreise und Lageplan

Tel. +49 (0)202-439-3239, -5036, -3887
Fax +49 (0)202-439-3888


lehrerbildung{at}uni-wuppertal.de


isl@uni-wuppertal.de

Aktuelles

  • Fotowettbewerb: Das Berufsfeldpraktikum - Open(s) your mind?!
    Fotowettbewerb: Das Berufsfeldpraktikum - Open(s) your mind?! Wie verändert das... [mehr]
  • Mi 20.01.2021 KAMINGESPRÄCHE UM SECHS - Impulsforum Praxissemester - Neue Aufgaben im Praxissemester?
    Die Corona-Pandemie und die daraus resultierenden Folgen für das gesellschaftliche Leben verändern... [mehr]
  • Wir suchen: 1 studentische Hilfskraft (Projekt Curriculum 4.0)
    Liebe Studierende, für unser Projekt Curriculum 4.0 (digitale Lernplattform) suchen wir 1... [mehr]
  • Wir suchen: 1 studentische Hilfskraft (SHK/WHF) schnellstmöglich spätestens zum 1. Februar 2021
    Im Servicebereich der School of Education (ISL) suchen wir 1 studentische Hilfskraft Weitere... [mehr]
  • Di 10.11.2020: Die Zoom-Sprechstunde heute ab 11 Uhr muss leider entfallen
    Unsere Telefonsprechstunde ab 13 Uhr findet statt. [mehr]
zum Archiv ->

COVID19/CoronaVirus: Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten / Veranstaltungen/ Lehrveranstaltungen/ Praxisphasen

Servicebereich der School of Education
ISL, ISK und Praktikumsbüro

Im Servicebereich ISL, ISK und Praktikumsbüro müssen wir auf Präsenzsprechstunden leider verzichten.

Ab sofort können wir unser Beratungsangebot bis auf Weiteres leider nur noch per Zoom-Beratung, telefonisch und per E-Mail anbieten.

Wöchentliche Zoom-Beratungen für den Bereich Lehrerbildung, Master of Education, Bewerbungsverfahren:
Montags 10 - 11 Uhr und Dienstags 11 - 12 Uhr
Den Zoom-Link finden Studierende der BUW im Moodlekurs:
Information und Service für die Lehrerbildung - Beratung und Sprechstunden
https://moodle.uni-wuppertal.de/course/view.php?id=21926

Der Link zur Zoomberatung für noch nicht an der BUW Eingeschriebene wird auf mail-Anfrage an lehrerbildung@uni-wuppertal.de zugesendet.

Telefonische Beratung bieten wir von Mo bis Do an:
Mo 11.30 - 13 Uhr
Di 13 - 15 Uhr
Mi und Do 10 - 12 Uhr

unter 0202 - 439 3239, -5036 oder - 2356 (Anr. Kombi-BA)

E-mail-Anfragen richten Sie bitte an:

Weitere Ansprechpartner*innen finden Sie hier

Wir bemühen uns, Ihre Anliegen zu bearbeiten, bitten aber um Verständnis, dass es zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann.

Praktikumsbüro T.12.10a

Das Praktikumsbüro bietet wöchentliche Zoom- und Telefonsprechstunden an:
montags, 12:30 - 13:30 Uhr und donnerstags, 10 - 11 Uhr
Tel. 0202 439 5590
mail: pfl-ba{at}uni-wuppertal.de 
Den Zoom-Link finden Studierende der BUW im Moodlekurs: uni-w.de/xv84j

 

Wenn Sie Ihren Leistungsnachweis dringend benötigen, senden Sie uns bitte eine Email an pfl-ba@uni-wuppertal.de und nennen uns den Namen Ihrer Sachbearbeiter*in des Prüfungsamtes. Einmal pro Woche werden wir die Leistungsnachweise an das Prüfungsamt weiterleiten.

Ihren korrigierten Praktikumsbericht und eine Kopie des Leistungsnachweises können Sie zu einem späteren Zeitpunkt abholen.

Praktikumsmanagement
Das Praktikumsmanagement bietet eine Telefonsprechstunde für Studierende und Lehrbeauftragte an:
Mittwochs 12-14 Uhr 0202-439 5132 und
Donnerstags 9-11 Uhr 0202 439 3848

Zugangsverfahren Master of Education

Für das Zugangsverfahren ab WS2020/21 wird die Antragstellung auf papierlose/digitale Antragstellung umgestellt.

Das Antragsformular wird online (bzw. auf dem PC) vollständig ausgefüllt und unterschrieben mit allen erforderlichen Unterlagen (pdf-Dokumente) per mail zugesendet.
Bitte alle Dokumente  (Transcript of Records, Zeugnisse, Praktikanachweise, ggfs. Unbedenklichkeitsbescheinigung) mit aussagekräftigen/zuordnenbaren Dateinamen versehen.
Die Unterschrift kann entweder durch Einscannen des unterschriebenen Formulars oder durch eine Signatur (z.B. Acrobat-Reader) erfolgen.

Der Servicebereich behält sich vor, im Rahmen des Zugangsverfahrens in digitaler Form eingereichte Dokumente stichprobenartig zu kontrollieren und sich die Originaldokumente vorlegen oder verifizieren zu lassen. Betroffene Bewerber*innen werden zu gegebener Zeit angeschrieben, eine zusätzliche Zusendung der Anträge per Post ist nicht notwendig.

Mailadresse für die Antragstellung:
antrag-med{at}uni-wuppertal.de

Anträge und weitere Informationen zum Zugangsverfahren auf der Webseite Zugangsverfahren MEd 11

Für die Einschreibung/Umschreibung in die Master of Education Studiengänge können die zugesandten Bescheide zusammen mit dem ausgefüllten Online-Immatrikulationsantrag/ Umschreibeformular per mail beim Studierendensekretariat eingereicht werden. 

Die Umschreibefrist in die Master of Education Studiengänge für bereits an der BUW eingeschriebene Bachelor-Studierende ist für das Sommersemester 2021 ausnahmsweise auf den 30.05.2021 verschoben worden. Die Antragsfrist beim Masterprüfungsausschuss wurde entsprechend auf den 01.04.2021 verschoben.
Bitte beachten: Aufgrund der Anmeldefristen für das Praxissemester können sich Studierende, die sich erst nach dem 30.04.2021 in den Master of Education umschreiben, nicht für das Praxissemester Start schulpraktischer Teil September 2021 anmelden.

Fristverschiebung für Masterstudium unter Auflagen -
Auflagenerfüllung "Bachelorabschluss bis zum 31.03.2021"

Für Studierende, die im Wintersemester 2020 unter der Auflage eingeschrieben wurden, den Studienabschluss Bachelor spätestens zur Rückmeldung zum 31.03.2021 nachzuweisen,
wird bei Anfrage (mail an das Studierendensekretariat) die Frist zur Erbringung dieser Auflage (Rückmeldesperre) einmalig auf die Rückmeldung zum Wintersemester 2021 - 30.09.2021 - verschoben.
(Stand 18.12.2020)

Infoveranstaltungen zum Bewerbungsverfahren für den Master of Education - zum Sommersemester 2021
für Studierende im Kombi-BA und B.ApplSc an der BUW

Kombinationsstudiengänge Master of Education Grundschule (MEd-G-11), Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschule (MEd-HRSGe-11), Gymnasium und Gesamtschule (MEd-GymGe-11), Berufskolleg (MEd-BK-11) und
Lehramt für Sonderpädagogische Förderung (MEd-SoPäd)

Zugangsvoraussetzungen, Fristen, Antragstellung,
Erläuterung der Bedingungen für die Auflagenerfüllung bei unvollständigen Zugangsvoraussetzungen (fehlender Bachelorabschluss)

Die Online-Informationen zum Bewerbungsverfahren zum Master of Education stehen ab 21.01.2021 online zur Verfügung:

Zoom-Meetings zum Zugangsverfahren zum Master of Education

Mi 27.01.2021 14 - 15 Uhr
ZOOM Informationsveranstaltung zum Zugangsverfahren

mit live-Präsentation und anschließender Fragerunde.

Zusätzlich werden Zoom-Meetings mit Beratungs- und Rückfragemöglichkeit zum Zugangsverfahren zum M.Ed. zum Sommersemester 2021 angeboten:

Di 02.02. und Di 09.02. 11 bis 13 Uhr
sowie Fr 19.02.21 12 bis 13 Uhr

Der Einladungslink zum Zoom-Meeting ist im Moodle-Kurs unter Ankündigungen zu finden.

Informationen zum Praxissemester - schulpraktischer Teil

Wie gestaltet sich das Praxissemester unter Coronabedingungen?
Informationen dazu mit den Regelungen an Universität und Schule unter:

Informationen zum Praxissemester unter Coronabedingungen

Anmeldung für das Praxisemester - schulpraktischer Teil ab Februar/ März 2021

Der Beginn des schulpraktischen Teils in unserer Ausbildungsregion wird aufgrund der verlängerten Vorlesungszeit des WS20/21 auf die letzte Februarwoche verschoben (bis spätestens 1. März 2021).
Das Platzvergabeverfahren ist regulär abgeschlossen.
Weitere Fristen zum schulpraktischen Teil mit Beginn Frühjahr 2021 und die Termine des schulpraktischen Teils finden Sie auf unserer Homepage unter Terminpläne Praxissemester:

Terminplan für den nächsten Durchgang schulpraktischer Teil ab September 2021:

Informationen rund um das Praxissemester finden Sie im Moodle-Kurs Master of Education Information Praxissemester unter folgenden Link:

https://moodle.uni-wuppertal.de/course/view.php?id=19734

Der Kurs ist über Selbsteinschreibung zugänglich für Studierende im Master of Education

Informationen zu den Praktika im kombinatorischen Bachelor:
Eignungs- und Orientierungspraktikum
und Berufsfeldpraktikum

Wie gestalten sich die Praxisphasen unter Corona-Bedingungen in 2021?
Informationen dazu unter:
Aktuelle Informationen zu den Praxisphasen in Corona-Zeiten

Liebe Studierende,

aufgrund der Corona-Epidemie folgen hier Informationen

1. zum weiteren Vorgehen mit Blick auf die anstehenden Seminarveranstaltungen
2. und zu der abzuleistenden Praxisphase

Seminarveranstaltungen zum Eignungs- und Orientierungspraktikum und zum Berufsfeldpraktikum

Die Dozent*innen Ihrer Vorbereitungsveranstaltungen zum EOP / BfP werden Sie über Ihre Moodlekurse informieren, in welcher Form die Seminarveranstaltungen ablaufen werden.
Die Teilnahme an den vorbereitenden Veranstaltungen und der am Ende der Vorlesungszeit liegenden  Reflexion bleibt verbindlich. Als Nachweis, dass Sie das jeweilige online-Format durchlaufen haben, sind Aufgaben im jeweiligen Moodle-Kurs zu bearbeiten.

Praxisphase an der Schule zu den im Wintersemester 2020/21 belegten Vorbereitungsveranstaltungen (in der vorlesungsfreien Zeit ab Ende Februar 2021):

Viele Schulen sind aktuell zögerlich mit der Zusagen von Praktikumsplätzen - lassen Sie sich hiervon nicht entmutigen! Sie haben ein Recht, Ihr Praktikum im Rahmen des Studiums im Kombinatorischen Bachelor zu absolvieren (s. Runderlass Praxiselemente).
Sollten erneut Ausnahmeregelungen erforderlich werden, informieren wir Sie rechtzeitig.
In der Broschüre „Handreichung zur lernförderlichen Verknüpfung von Präsenz- und Distanzunterricht“ (www.broschueren.nrw/distanzunterricht) des MSB ist zudem eine klare Empfehlung zu den Einsatzmöglichkeiten von Praktikant*innen an Schulen formuliert (Punkt 3.3). Diese ist ermutigend und sollte Sie, liebe Studierende, ermuntern, sich proaktiv mit Ihren Ressourcen und Kompetenzen in den Schulalltag einzubringen.

Das Berufsfeldpraktikum kann ebenfalls mit entsprechenden Einschränkungen durch die gültigen Verhaltens-Regeln absolviert werden und die Reflexionsveranstaltungen hierzu finden ebenfalls wie geplant statt. Auch hier erhalten Sie die Informationen zu Format und Aufgaben über die Moodle-Kurse.
Praktikumsstellen finden Sie auch im Moodlekurs "Berufsfeldpraktikum mit Aussicht"

Praxisphase an der Schule zu den im Sommersemester 2020 belegten Vorbereitungsveranstaltungen (in der vorlesungsfreien Zeit vor dem Wintersemester 2020/21):
Mit dem Schulbeginn im August 2020 konnte das Eignungs- und Orienterungspraktikum (EOP) unter den aktuellen Bedingungen regelgerecht absolviert werden. Auch die Reflexionsveranstaltungen fanden wie geplant und in der Regel im digitalen Format statt.

Das Berufsfeldpraktikum konnte bzw. kann ebenfalls mit entsprechenden Einschränkungen durch die gültigen Verhaltens-Regeln absoviert werden und die Reflexionsveranstaltungen hierzu finden wie geplant statt. Auch hier erhalten Sie die Informationen zu Format und Aufgaben über die Moodle-Kurse.

Praxisphase Frühjahr 2020 - ggfs. fehlende Praxisstage

Wenn Sie zu den Studierenden gehören, die aufgrund der COVID 19/Corona Pandemie im Zeitraum Februar-März 2020 nur eine verkürzte Praktikumszeit in den Praktika Eignungs- und Orientierungspraktikum oder Berufsfeldpraktikum nachweisen können, erhalten Sie aufgrund der besonderen Umstände Folgendes zugesichert:

Bei Nachweis einer absolvierten Praktikumszeit von mindestens zwei Wochen/ 10 Praktikumstagen (statt vier Wochen/ 20 Praktikumstagen im Berufsfeldpraktikum oder fünf Wochen/ 25 Praktikumstagen im Eignungs- und Orientierungspraktikum) wird als einmalige Ausnahmeregelung aufgrund der außerordentlichen Situation im Semester WS 19/20 das Praktikum als erbracht anerkannt.
Wenn Sie im Praktikum weniger als zwei Wochen/ 10 Praktikumstage aber mehr als fünf Praktikumstagen der Praxisphase nachweislich erbracht haben, wird im Einzelfall eine individuelle Lösung entwickelt. Hierzu nehmen Sie als betroffene*r Studierende*r bitte Kontakt zu Ihren Dozent*innen des Vorbereitungsseminars auf.

Angepasste Regelung für die Praxisphase (Rundmail des MSB):
Auf Grund der aktuellen Lage muss ein im Jahr 2020 begonnenes Schulpraktikum nicht innerhalb eines Schulhalbjahres abgeleistet werden. Soweit erforderlich, kann auch im folgenden Schulhalbjahr das Schulpraktikum beendet werden.
(siehe Runderlass Praxiselemente)
Wichtig: Bitte lassen Sie sich Ihre Praxistage unbedingt vom Praktikumsgeber auf dem Ihnen zur Verfügung stehenden Formular und mit Stempel und Datum bescheinigen. Der Nachweis ist wichtig, wenn die Anerkennungsbedingungen geklärt sind und Sie Ihre Unterlagen abgeben bzw. zur Begutachtung hochladen (mehr hierzu in den jeweiligen Moodle-Kursen).
Corona: Aktuelle Informationen für Studierende zu den Maßnahmen an der BUW
zuletzt bearbeitet am: 18.01.2021