Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Jetzt mitmachen! Bereit für Perspektivwechsel! – Der Fotowettbewerb zu deinem Berufsfeldpraktikum
    Stell dir vor, du machst ein Praktikum und danach sieht deine Welt anders aus. Wie sieht der Ort... [mehr]
  • Neu ab 1. März 2020: Umsetzung des Masernschutzgesetzes im Schulbereich für Studierende in Praxiselementen nach §12 LABG
    Das MSB NRW hat aufgrund des Inkrafttretens des Masernschutzgesetzes zum 1. März 2020 die zur... [mehr]
  • Die Sprechstunde des Praktikumsmanagement Do 14-15 Uhr entfällt am 20.02., 27.02. und 05.03.2020
    [mehr]
  • MI 12.02.20 - 12-14 Uhr, Infoveranstaltung Bewerbungsverfahren zum Master of Education zum SoSe2020
    Bewerbungsverfahren für den Zugang zum Master of Education - zum Sommersemester 2020 Grundschule... [mehr]
  • Veröffentlicht in den amtlichen Mitteilungen - neue Prüfungsordnungen ab WS19/20: Fachspezifische Bestimmungen Master of Education - veröffentlicht in den amtlichen Mitteilungen
    Auf den Seiten "chronologischer Index der Amtlichen Mitteilungen" sind die neuen ab WS 19/20... [mehr]
zum Archiv ->

Vergabe von Restplätzen zur Teilnahme an den Vorbereitungsseminaren zum Eignungs- und Orientierungspraktikum und Berufsfeldpraktikum

Sollten Sie später und somit ohne Teilnahme an dem regulären Vergabeverfahren über Wusel einen Platz in einem Begleitseminar benötigen, beachten Sie bitte die folgende Informationen:

Die Restplätze werden zentral über das Praktikumsbüro vergeben, nachdem die Anmeldefrist über Wusel abgelaufen ist.

Hierzu müssen Sie sich per Mail an das Praktikumsbüro pfl-ba{at}uni-wuppertal.de wenden und dort unter Angabe von Name, Studienfächer, Semesterzahl, Matrikelnummer (wenn vorhanden), besonderen Gründen (z.B. späte Zulassung zum Auflagenstudium) mitteilen, dass Sie einen Platz benötigen.

Alle derartigen Anfragen, die nach Ablauf der regulären Wusel-Fristen eingehen, werden zunächst gesammelt. Zu einem Stichtag kurz nach Beginn der Vorlesungszeit werden die Restplätze dann nach folgenden Regeln vergeben:

Erste Priorität: Studierende mit Auflagen ohne Matrikelnummer zum Zeitpunkt des Wusel-Vergabeverfahrens

Zweite Priorität:

Studierende mit Auflagen ohne Erstabschluss, aber mit Matrikelnummer

Dritte Priorität:

Studierende in hohen Semestern; diese werden absteigend eingeordnet, so lange noch Plätze zu vergeben sind

Vierte Priorität:

Verbleibende Studierende, die aus anderen Gründen auf der Warteliste stehen

Die Vergabe der Restplätze wird also zentral koordiniert. Bitte sehen Sie davon ab, einzelne Lehrbeauftragte zu kontaktieren.

Sobald das Verfahren läuft, erhalten Sie per E-Mail eine Nachricht, wenn Sie noch einen Platz angeboten bekommen können. Hierbei gibt es häufig keine Alternativen mehr bezüglich bevorzugter Terminwünsche. Hierfür bitten wir um Verständnis.

zuletzt bearbeitet am: 11.03.2019