Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Servicebereich der School of Education

Kontakt

Servicebereich der School of Education
Bereich ISL
Raum B.05.07
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal
Anreise und Lageplan

Tel. +49 (0)202-439-5036, -3887, oder -3239
Fax +49 (0)202-439-3888
lehrerbildung{at}uni-wuppertal.de
isl{at}uni-wuppertal.de

Aktuelles

  • Fr 18.01.19: Vortrag Forum Fachdidaktik: Studienprojekte und Unterrichtsvorhaben gemeinsam denken.
    Ulrike Weyland, Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Berufspädagogik an der... [mehr]
  • Bewerbungsverfahren für den Zugang zum Master of Education - zum Sommersemester 2019
    Informationen für Studierende in einem Bachelorstudiengang mit Ziel Master of Education ... [mehr]
  • Mi 23.01.2019: Infoveranstaltung zu den Praktika im Kombi-BA Profil Lehramt und im B.Ed.
    Mi 23.01.2019, 12-14 Uhr, HS 12(Campus Grifflenberg, Gebäude L Ebene 09 Raum 28) Eignungs- und... [mehr]
  • Mi 16.01.2019: Infoveranstaltung Praxissemester - Sommer-Herbst-Durchlauf 2019 für alle Master of Education Studiengängen
    Mi 16.01.2019, 12-14 Uhr, HS12 (Gebäude L, Ebene 09, Raum 28) Informationen zu Ablauf und... [mehr]
  • Neue Räume für einen Teil des Servicebereichs (ISL)
    Ab Donnerstag, den 3. Mai 2018 sind einige unserer Mitarbeiterinnen in neuen Räumen zu erreichen. ... [mehr]
zum Archiv ->

 

Seit Wintersemester 2014/2015 kann an der Bergischen Universität Wuppertal das Studium im Kombinatorischer Studiengang Bachelor of Education – Sonderpädagogische Förderung (B.Ed.) aufgenommen werden.

Der Studiengang orientiert sich an den Vorgaben des LABG und erfüllt zusammen mit dem Master of Education Studiengang die Erfordernisse der Lehramtszugangsverordnung (LZV) von 2009.

Die Prüfungsordnungen Allgemeine Bestimmungen, Teilstudiengang Sonderpädagogische Förderung und der jeweiligen fachlichen Teilstudiengänge für den Kombinatorischen Studiengang Bachelor of Education - Sonderpädagogische Förderung finden Sie hier.

Die Qualifikation für die Aufnahme in den Vorbereitungsdienst wird mit dem erfolgreichen Abschluss des Master of Education-Studiengangs – Lehramt für sonderpädagogische Förderung – erworben.

Seit Wintersemester 2017/2018 kann der Studiengang Master of Education - Lehramt für Sonderpädagogische Förderung mit den beiden sonderpädagogischen Förderschwerpunkten "Lernen" und "emotionale und soziale Entwicklung" aufgenommen werden.

Der Antrag auf Zugang zum Master of Education kann ab sofort gestellt werden.
Informationen zum Zugangsverfahren und den Antrag finden Sie unter: Zugang zum M.Ed. Sonderpädagogische Förderung

 

Kombinatorischer Studiengang Bachelor of Education - Sonderpädagogische Förderung (B.Ed.)

Im Kombinatorischen Studiengang Bachelor of Education - Sonderpädagogische Förderung (B.Ed.) sind der Teilstudiengang 1 (Sonderpädagogik), angeboten vom Institut für Bildungsforschung (IfB) in der School of Education, und zwei spezifische Teilstudiengänge 2 und 3 zu studierenden. Die Teilstudiengänge 2 und 3 sind bei der Einschreibung anzugeben.

Fachkombinationen Bachelor of Education Sonderpädagogische Förderung
Teilstudiengang 1 Teilstudiengang 2 Teilstudiengang 3
Sonderpädagogik
FSP Lernen
und
FSP Emotionale und soziale Entwicklung
Deutsch
oder
Mathematik
Das nicht in Teilstudiengang 2 gewählte Fach
oder
  • Biologie
  • Chemie
  • Englisch
  • Evangelische Religionslehre
  • Französisch
  • Katholische Religionslehre
  • Kunst*
  • Lernbereich Natur- und Gesellschaftswissenschaften – Sachunterricht
  • Musik*
  • Physik**
  • Sport*
*Der Zugang zu den Teilstudiengängen Kunst, Musik und Sport setzt den Nachweis der spezifischen Eignung für diese Fächer voraus. Diese wird jeweils in besonderen Verfahren festgestellt. Bitte beachten Sie hierzu auch die Hinweise zum Antrag auf Verbesserung der Durchschnittsnote durch das Studierendensekretariat.
**nur in Verbindung mit Mathematik als Teilstudiengang 2

Im Rahmen des Bachelorstudiengangs sind insgesamt 180 Leistungspunkte zu erwerben, die sich wie folgt auf die Teilstudiengänge und die Abschlussarbeit verteilen:
Im Teilstudiengang 1 (Sonderpädagogik) sind im Lauf des Bachelorstudiums 94 Leistungspunkte (LP) zu erwerben, im Teilstudiengang 2 (erstes Fach) 38 Leistungspunkte (LP), im Teilstudiengang 3 (zweites Fach) 38 Leistungspunkte (LP) und über die Abschlussarbeit („Bachelor-Thesis“) 10 Leistungspunkte (10 LP).

Die Leistungspunkte des Bachelors of Education Sonderpädagogische Förderung und des Masters of Education Lehramt Sonderpädagogische Förderung verteilen sich auf die einzelnen Bereiche und (Teil-) Studiengänge wie folgt:

Leistungspunkte Bachelor und Master sonderpädagogische Förderung

Bachelor Master Gesamt
180 120 300
Teilstudiengang 1 (Sonderpädagogik)
- FSP Lernen
- FSP Emotionale und soziale Entwicklung
- Bildungswissenschaften

44
40
10

11
10
16

55
50
26
Teilstudiengang 2 (Fach 1) 38 16 54
Teilstudiengang 3 (Fach 2) 38 16 54
Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte - 6 6
Praxissemester - 25 25
Forschungsprojekt - 5 5
Bachelor-/Masterarbeit 10 15 25

 


 

Informationen für Hochschulwechsler zu Anerkennung / Anrechnung und Einstufung in den Kombinatorischen Bachelor of Education

Informationen für Hochschuwechsler zu Anerkennung / Anrechnung und Einstufung finden Sie hier

 

 

Information und Beratung zum Kombinatorischen Bachelor of Education:

 

Dr. Andrea Fuchs

Raum B.05.05a
fon 439 - 5131
fax 439 - 3888

mail: fuchs{at}uni-wuppertal.de

Sprechstunde

 

Studentische Sprechstunde für den Bachelor of Education bei Jule Brinkmann:
jeweils Mittwoch 10.00 - 11.00 Uhr in Raum B.05.05a.

 

zum Bereich Studium Teilstudiengang Sonderpädagogik: